Freudenberger Autoglas Historie

Historie

  • 1895 Gründung durch Ignaz Freudenberger in der          Fürstenstrasse in München

  • 1908 Ernennung zum „Herzoglich Bayerischen Hoflieferanten“

  • 1939 Übernahme durch Ludwig Freudenberger

  • 1988 Eintritt als erster Partner im Francisesystem von Wintec Autoglas

  • 1997 Übernahme durch Saint-Gobain Autover Deutschland GmbH

  • 2000 Zertifizierung nach DIN EN 9001-2000

  • 2007 Fusion Renz mit Freudenberger

  • 2013 Eröffnung Einbaustation Düsseldorf

  • 2013 Eröffnung Einbaustation Fürstenfeldbruck

  • 2016 Eröffnung Einbaustation Starnberg

  • 2017 Neueröffnung der Einbaustation Düsseldorf

  • 2018 Neueröffnung der Einbaustation Aachen

  • 2020 Umzug Einbaustation Kerpen in die Boschstr.

  • 2021 Eröffnung Einbaustation Heinsberg